Kulturagenten für kreative Schulen

Mitglied im Kulturagentenprogramm „Kuturagenten für kreative Schulen“ der Mercator Stiftung, des Landes NRW und der Stiftung des Deutschen Volkes

Ziel des Programms „Kulturagenten für kreative Schulen“ ist es, Räume für Kunst und Kultur in den Schulen zu etablieren sowie langfristige Kooperationen mit Kultureinrichtungen, Kulturzentren und Künstler/innen aufzubauen.

Die Schule hat einen neuen Kulturfahrplan erstellt, der das gemeinsame Bild einer kreativen Schule widergibt. An dieser Arbeit waren Schulleitung, Eltern, SchülerInnen und LehrerInnen, die Kulturbeauftragte und die Kulturagentin beteiligt. In die Vision fließen Überlegungen aus dem Bereich des Kulturagentenprogramms sowie aus zentralen Punkten der Schulentwicklung ein.  Die Angebote der „Buslinie – Kultur“ ist Ausdruck dieser Arbeit.

Diesen RSS-Feed abonnieren

Vertretungsplan or