Lehrerrat

Selbstverständnis des Lehrerrates der Maria Montessori Gesamtschule Aachen

 Wir als Lehrerrat sind ein wichtiges Bindeglied zwischen Kollegium und Schulleitung. Wir sorgen dafür, dass Entscheidungen transparent und im Dialog zwischen Schulleitung und Kollegium getroffen werden. Wir tragen dazu bei, dass eine Kultur des Miteinanders und damit ein gutes Klima an unserer Schule gepflegt wird. Wir achten darauf, dass wir in allen Belangen der Lehrerschaft von der Schulleitung zeitnah und umfassend unterrichtet werden. Zudem sind wir als Lehrerrat Ansprechpartner und Berater bei Problemen, führen regelmäßig Gespräche mit der Schulleitung, beraten die Schulleitung in Angelegenheiten des Kollegiums und vermitteln auf Wunsch in dienstlichen Angelegenheiten der Beschäftigten. Wir bieten an, Kolleginnen und Kollegen in Gesprächen mit der Schulleitung zu begleiten, z.B. in Mitarbeitergesprächen, Gesprächen zur Wiedereingliederung nach Krankheit, Beurteilungsgesprächen, aber auch in Konfliktgesprächen unter Kollegen.

Wir als Lehrerrat sind darüber hinaus ein Organ der Schulmitwirkung und nehmen auch personalvertretungsrechtliche Aufgaben wahr. Dazu gehört derzeit die Mitbestimmung im Falle von regelmäßiger Mehrarbeit und von Fortbildungsmaßnahmen für Kolleginnen und Kollegen.

Wir als Lehrerrat berichten dem Lehrerkollegium einmal im Jahr in der Lehrerkonferenz über unsere Tätigkeit in Form eines Rechenschaftsberichts. Wir treffen uns dienstags in der 3. Stunde in Raum A 508 und davon in der Regel jeden 1. Dienstag des Monats mit der Schulleitung.

Vertretungsplan or