Bundesagentur für Arbeit

 

Mit der Agentur für Arbeit arbeiten wir intensiv zusammen. Neben den den monatlichen Beratungszeiten für Schüler, Eltern und Kollegen im Haus vermittelt unsere Beraterin auch zu ihren KollegInnen der Abteilung für Rehabilitation. Sie ist regelmäßig bei Elternsprechtagen im Haus und bietet uns so den Service des kurzen Weges. Regelmäßig informiert Frau Pfeiffer SchülerInnen , Eltern und uns über das Informations- und Beratungsangebot der Agentur für Arbeit, führt in den großen Fundus der Informationsmaterialien im BIZ (Berufsinformationszentrum)ein und stellt Zugänge zu Online Plattformen zur Verfügung. In erster Linie ist sie aber Beraterin in allen Fragen zu Übergängen in weitere schulische Ausbildung oder eine duale Ausbildung nach der Klasse 10. Herr Schwarz - Miseré, ebenfalls von der Agentur für Arbeit berät besonders bei Fragen zu Studienmöglichkeiten oder Übergängen nach oder während dem Besuch der Sekundarstufe II.

Für eine intensivere Beratung laden die Berater der Agentur für Arbeit in die Geschäftsstelle an der Roermonder Straße ein, die Gespräche in der Schule dauern in der Regel zwischen 15 und 30 Minuten und können mit den Tutoren, den Beratungslehrern oder über Frau Pesch vereinbart werden.

Die aktuellen Beratungstermine finden Sie hier.

 

Diesen RSS-Feed abonnieren

Vertretungsplan or