Abschlüsse SI und SII

Die Gesamtschule bietet prinzipiell allen Kindern, die die Grundschule abgeschlossen haben, die Möglichkeit der Anmeldung. Die Schullaufbahn bleibt lange offen, damit jedes Kind den bestmöglichen Schulabschluss erreichen kann, ohne die Schule wechseln zu müssen. Ein Schulwechsel ist auch bei einem Leistungseinbruch nicht erforderlich. Folgende Abschlüsse können an der Gesamtschule erreicht werden:

  • Hauptschulabschluss nach Klasse 9
  • Hauptschulabschluss nach Klasse 10 (Sekundarabschluss I)
  • Fachoberschulreife (FOR)
  • Fachhochschulreife
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

Abschlüsse und Berechtigungen sind in der Sekundarstufe I unter folgenden Bedingungen erreichbar:

Hauptschulabschluss nach Klasse 9 (bei 10 Pflichtschuljahren) und
Hauptschulabschluss nach Klasse 10:

  • nur Grundkurse erforderlich
  • alle Fächer mindestens ausreichend

Fachoberschulreife:

  • zwei Erweiterungskurse erforderlich
  • beide Grundkursnoten befriedigend
  • zwei weitere Fächer befriedigend
  • alle andern Fächer mindestens ausreichend

Qualifikation zur gymnasialen Oberstufe:

  • drei Erweiterungskurse erforderlich
  • Grundkursnote gut
  • alle andern Fächer mindestens befriedigend

 Detaillierte Angaben zu Versetzung und Abschlüssen finden Sie in der angehängten PDF-Datei.

Diesen RSS-Feed abonnieren

Vertretungsplan or