Die neue Leitung der gym. Oberstufe

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

seit diesem Schuljahr 2017/18 leite ich als neues Mitglied in der Schulleitung die Oberstufe unserer Schule. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe bringe ich neben meiner langjährigen Erfahrung als Montessori-zertifizierter Lehrer für Sozialwissenschaften und Philosophie auch Leitungserfahrung aus meiner Zeit als Dozent und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität mit. Unmittelbar nach meinem Erststudium in Duisburg, Freiburg und Köln, absolvierte ich das Aufbaustudium „Master of international Business Administration" und durfte das "Office for international relations“ der Universität Duisburg-Essen leiten. Zu meinem Verantwortungsbereich gehörte die inhaltliche und organisatorische Koordination des Programms zur Internationalisierung deutscher Studiengänge sowie die Beratung und Unterstützung unserer Partneruniversitäten in England, Indonesien und Malaysia.

Ich habe in diesem internationalen Umfeld viel gelernt, vor allem aber, dass die globalen Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt die gesamte Gesellschaft vor neuen Herausforderungen stellen. Den Schulen kommt dabei eine zentrale Rolle zu. Die Schulen von heute müssen die Anforderungen von morgen entsprechen.

Unsere Schule ist mit ihrem pädagogischen Konzept bestens dafür gerüstet. Beide Sekundarstufen haben seit der Gründung vor 20 Jahren dank des Engagements vieler Kolleginnen und Kollegen eine Basis aufgebaut, die sich sehr gut bewährt hat. Das bezeugen die Absolventenzahlen. In der Oberstufe haben seit dem ersten Abiturjahrgang im Jahre 2006 mehrere 100 SuS das Abitur erreicht. Mehr als 20% von Ihnen mit einer 1 vor dem Komma. Diese Tradition verpflichtet. Als Oberstufenleiter möchte ich zusammen mit dem Sek.II Team diesen Erfolg fortführen und steigern. Ich betrachte es als unsere vornehmlichste Aufgabe den Schülerinnen und Schülern eine Möglichkeit zu geben in einer angenehmen und freundlichen Umgebung das Abitur zu erreichen. Großen Wert lege ich darauf, dass neben einer gründlichen fachlichen Ausbildung auch überfachliche Kompetenzen vermittelt werden. Das Stärken der eigenständigen Persönlichkeit und die Fähigkeit Verantwortung zu übernehmen, soll neben anderen Schwerpunktsetzungen mit dazu beitragen, mündige Persönlichkeiten auszubilden, die die demokratische freiheitliche Grundordnung unseres Staates nicht nur respektieren, sondern auch beispielhaft vorleben.

Nach meiner Tätigkeit am Einhard Gymnasium als stellvertretender Europa-Koordinator und Pressesprecher, komme ich nun zur Maria Montessori Gesamtschule und freue mich auf eine vertrauensvolle und produktive Zusammenarbeit mit allen Beteiligten.

Ali Daccour

Vertretungsplan or